Sydney 32 Sailing Team Bodensee

Montfort Cup in Langenargen 10.5. – 12.5.18

Drei Tage Segeln: Mehr als ein Kurzurlaub ! Wir überführen am Mittwoch-Abend und starten am Donnerstagmorgen mit kräftigem Wind aus SW … das ist genau aus der anderen Richtung wie vorher gesagt. Aber mit der erwarteten Stärke.

Gleiches Bild in etwa am Folgetag: Nur deutlich entspannter weil 1-2 Windstärken weniger. Und selbst bei wenig Wind am dritten Tag bekommt die Wettfahrtleitung (großes Kompliment!!!) noch eine Doppelrunde gestartet.

Mit kleiner Crew (vier Segler/Innen) kämpfen wir uns tapfer durch die Races und belegen im Gesamtclassement Platz 4 von 9. Highlights: Ein 1. Platz und ein 2. und vier 3. Plätze.

Vor uns platzieren sich die „Viva“ (1.), Boreas (punktgleich 2.) und Opal III (3.).

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Sydney 32 Sailing Team Bodensee

Thema von Anders Norén